Verena Konrad

Kunsthistorikerin und Autorin

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit, sagte einst Karl Valentin. Aber es ist eine Arbeit, die Verena Konrad von Herzen liebt. Aufgewachsen in Oberösterreich, studierte sie Kunstgeschichte, Geschichte und Theologie in Innsbruck. Verena Konrad arbeitete danach als Kuratorin im Team der Galerie im Taxispalais und der Kunsthalle Wien, als Assistentin am Institut für Architekturtheorie und Baugeschichte an der Universität Innsbruck. Weiters lehrte sie an der Kunstuniversität Linz und der Universität Innsbruck. Seit 2013 ist sie Direktorin im vai Vorarlberger Architektur Institut. 2018 war sie Kommissärin des Österreichischen Beitrags bei der Architektur-biennale in Venedig. Verena Konrad ist Mitglied des Universitätsrates der Universität Liechtenstein und hält zahlreiche weitere Mandate in Gremien, Kommissionen und Jurien. 

 

Fotocredit: Martin Mischkulnig

Kontakt

© 2019 W3