Oona Horx- 

Strathern

Zukunftsforscherin und Autorin, CEO Zukunftsinstitut Horx

Vorwärts in die Zukunft – das ist Oona Horx-Stratherns Passion. Seit über 20 Jahren arbeitet die Londonerin als Trendforscherin, Beraterin, Rednerin und Autorin. Sie schrieb Bücher über die Geschichte der Futurologie, der Architektur der Zukunft und arbeitete an zahlreichen Studien des ZUKUNFTSINSTITUTS mit. Als Trend-Consultant war sie für internationale Firmen wie Unilever, Beiersdorf und die Deutsche Bank tätig. Das Spektrum ihrer Auftritte reicht von Architekten-Konferenzen über Universitäten bis hin zur Bauindustrie und Design-Branche. Sie teilt ihr Leben zwischen Deutschland, England und dem “Future Evolution House”, das sie mit ihrem Mann Matthias Horx in Wien baute. Ihre Lieblings-Themen sind: Architektur als Lebensstil, Stadtentwicklung und sozio-demographischer Wandel sowie das Verhältnis von Emotionen und Technologie. In Wien spricht sie über Mega-Trends, die zum einen unser Leben verändern und zum anderen Auswirkungen auf Design, Architektur, Arbeits- und Alltagsleben haben.

Fotocredit: Klaus Vyhnalek

Was sollte Laut OONa Horx-Strathern unbedingt auf jede Bucket-List?

"Als Frau in (fast) jedem Alter sollte man Sportarten, wie Surfen oder Boxen ausprobieren, die traditionell in die Männerwelt gehören. Ich nenne das "WeToo Sport". Der Unterschied ist, dass Frauen dabei nicht cool konkurrieren, sondern kooperativ agieren." 

Kontakt

© 2019 W3