Trainerin, Seglerin und Erziehungswissenschaftlerin

Leinen los und auf zu neuen Ufern! Die promovierte Erziehungswissenschaftlerin und leidenschaftliche Seglerin ist natürlich mit Bord des Female Future Festivals. In ihrer Arbeit als Unternehmensberaterin und Trainerin setzt sich Julia Schratz besonders mit dem Begriff des Lernens auseinander. Dabei greift sie aktuelle Fragen rund ums Business auf und antwortet mit innovativen Methoden. So bringt Julia Schratz Licht ins Dunkle, denn ihr gelingt es, Organisations- und Interaktionsprozesse sichtbar zu machen. Nur wer weiß, wo er steht, kann die Segel hissen und einen klaren Erfolgskurs fahren, bzw. Chancen für Veränderungen ableiten. Das Thema New Work spielt bei Julia Schratz immer eine zentrale Rolle. Das bedeutet: Mitarbeitende selbstständig wirken lassen, ihnen Teilhabe verschaffen und Freiheit in ihrem Tun zu ermöglichen. Und genau darum geht es auch in ihrem Workshop beim Female Future Festival. Darin stellt sie unter anderem ihr Projekt „Unternehmerinnen segeln“ vor, das sie mit ihren Businesspartnerinnen Vivienne Kaier und Veronika Steger leitet. Hier stechen sie mit Unternehmerinnen und Start-up-Visionärinnen in See, um gemeinsam neue Arbeitskonzepte zu entwickeln und individuelle Entwicklungsziele zu stecken. Schön, dass Julia Schratz auch bei uns in Wien vor Anker geht.  

Kontakt

© 2020 W3