Ausgezeichnete Jung-Unternehmerin

Wie man sich bettet, so liegt man. Oder im Fall von Andrea Hager: so gründet man mit nur 20 Jahren ein erfolgreiches Unternehmen für maßgeschneiderte Naturbettwaren. Aufgewachsen in Schoppernau und als Älteste von fünf Kindern setzte Andrea Hager ihren Gründertraum noch während ihres Studiums um. Ihrer Heimat ist sie treu geblieben, denn ihr Unternehmen „Wolena“ hat seinen Sitz immer noch im Bregenzerwald. Seit mittlerweile fünf Jahren begeistert sie mit natürlichen Lamellenrosten, Matratzen, Auflagen, Decken und Kissen Privathaushalte und Hotelbetriebe im In- und Ausland. Vieles wird davon liebevoll von Hand genäht, dafür arbeitet Sie eng mit INTEGRA, einer Arbeitsinitiative für Frauen zusammen. 2016 wurde Andrea Hager mit dem Unternehmerinnen-Award der Österreichischen Wirtschaftskammer in der Kategorie „Innovation“ ausgezeichnet.

Kontakt

© 2019 W3